Logo Familienzeit
Prenatal Pilates …

Prenatal Pilates

Während der Schwangerschaft befindet sich der Körper ständig im Wandel. Die Gebärmutter dehnt sich aus und verschiebt ihren Schwerpunkt ständig.
Genauso wie der Körper sich in der Schwangerschaft verändert, sollte sich auch die pränatale Pilates-Praxis verändern. In diesem Kurs liegt zwar der Fokus weiterhin auf einer ausgewogenen Muskelentwicklung, Stabilität und Körperbewusstsein.

Aber noch viel wichtiger ist es, auf die Körperwahrnehmung zu hören und die Übungen individuell anzupassen. Spätestens ab dem zweiten Trisemester rücken Atem- und Stabilisationsübungen in den Vordergrund. Übungen in Rücken- oder Bauchlage werden durch die Seitlage sowie Übungen im Sitzen oder Stehen ersetzt.

Anmeldung unter:

Dr. Jana Dördelmann
Doktorin der Humanbiologie
Gesundheits- und Ernährungswissenschaftlerin, Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie