Logo Familienzeit
Heidi Möllers …

Teammitglied:

Heidi Möllers

Kinder-Physiotherapeutin und Sportlehrerin

Heidi Möllers
  • Physiotherapiebehandlung nach dem Bobath Konzept für Frühchen u Säuglinge
  • Mundtherapie nach Castillio Morales
  • Handling
  • Kinesiologisches Tapen u Crosstaping bei Babys und Kindern
  • Sensorische Integration Therapie
  • Psychomotorik
  • Fußreflexzonentherapie für Groß -und Klein
  • Entwicklungsbegleitung und -beratung für Frühgeborene und Säuglinge

Ich bin Heidi Möllers, sehr glückliche und stolze Mutter von vier erwachsenen Söhnen und leidenschaftliche Physiotherapeutin mit einer besonderen Liebe für die Entwicklung unserer Kleinsten.

Mein Weg zur Physiotherapie:

Schon während meiner Sportlehrerausbildung entdeckte ich meine Leidenschaft für die Physiotherapie, die ich 1985 erfolgreich abschließen durfte. In Hamburg begann ich in einem Kindergarten mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung meine Laufbahn. Dort erwarb ich die Zusatzausbildung in der Bobath-Therapie, die meine Begeisterung für die Arbeit mit Kindern vertiefte.

Vielfältige Erfahrungen in der Kinderphysiotherapie:

Nach drei Jahren im Kindergarten wechselte ich ins Kinderkrankenhaus in Rahlstedt, wo ich mit größtem Respekt und Interesse die Therapien für Frühgeborene und Babys kennenlernen durfte. Diese Zeit prägte mich nachhaltig und weckte die Liebe zu unseren Allerkleinsten. Nach weiteren zwei Jahren in Hamburg zog es mich nach Flensburg, zunächst in eine Praxis mit dem Schwerpunkt Kinderphysiotherapie. Gleichzeitig hielt ich Ausschau nach neuen Herausforderungen und fand schließlich in der Diako.-Kinderklinik meinen Platz.

30 Jahre bei der Diako – und ein neues Kapitel in Flensburg:

Anfangen mit Vertretungsstunden und einer Teilzeitanstellung begann ich meine Reise in der Diako, bis ich schließlich voll einsteigen durfte. In diesen mittlerweile 30 Jahren konnte ich nicht nur viel lernen, sondern auch zahlreiche Zusatzausbildungen absolvieren, um die kleinen

Schätze besser zu verstehen. Nach einer erfüllten Zeit bei der Diako, entschied ich mich nochmal dazu, ein neues Kapitel im Förderzentrum mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung hier in Flensburg zu beginnen.

Mein Herz schlägt für alle Kinder:

Über diese Jahre hinweg kann ich sagen, dass mein Herz für alle Kinder schlägt und besonders für jeden kleinen Neuankömmling auf unserer schönen Welt, wünsche ich mir einen wundervollen Start ins Leben. Mit all meinem Wissen und meiner Erfahrung möchte ich mich intensiv für ihre Entwicklung einsetzen.

Freude, Familien zu begleiten:

Es erfüllt mich mit großer Freude, Familien auf ihrem individuellen Weg begleiten und mit meiner Erfahrung zur Seite stehen zu dürfen. Ich lade Sie herzlich ein, mehr über meine Leidenschaft und Fachkenntnisse zu erfahren. Gemeinsam können wir einen sehr liebevollen Beitrag für die Gesundheit und Entwicklung unserer und Ihrer kleinen Schützlinge leisten.

Herzlichste Grüße, Heidi Möllers