Logo Familienzeit
Über uns …

Die Gesichter hinter der “Familienzeit”
Weil Beruf von Berufung kommt

Die Basis meiner Arbeit sind Vertrauen und das Gefühl von Sicherheit.

Saskia Dahm

Mittlerweile sind es ganze Generationen von Frauen, für die Saskia Dahm Begleiterin, Hebamme und Vertraute auf dem Weg zum Elternsein ist. Selbst Mutter von zwei Kindern und heute drei Enkelkindern legte die Norddeutsche 1990 ihr Hebammen-Examen ab. Mit viel Liebe zum Beruf arbeitete sie zwei Jahrzehnte lang im Kreißsaal der Diako Flensburg. Mit ihrem großen Schatz an Erfahrung leitet Saskia Dahm seither freiberuflich Geburtsvorbereitungskurse und begleitet Familien im Wochenbett.

2008 ließ sie sich in der Akupunktur ausbilden und legte den Schwerpunkt auf die Behandlung von Schwangeren. 2010 wechselte Saskia Dahm in das Geburtshaus Flensburg und entwickelte ein fundiertes Konzept der Rundum-Betreuung junger Familien mit.

Fragt man Saskia Dahm, was ihren Beruf besonders macht, muss sie nicht lange überlegen. “Es ist die Nähe zu den Menschen, in einer Zeit, die für sie besonders herausfordernd ist. Die Basis meiner Arbeit sind Vertrauen und das Gefühl von Sicherheit. Jede Familie ist anders, und für mich ist es jedes Mal aufs Neue eine Ehre, dabei sein zu dürfen.” Saskia Dahm lernt die werdenden Eltern meist schon am Anfang der Schwangerschaft kennen und pflegt bis lange nach der Geburt einen engen Kontakt zu ihren Familien.

Dr. Jana Dördelmann

Jana Dördelmann ist ein echter Familienmensch und die Liebe zu Kindern merkt man ihr deutlich an. “Sie sind herrlich ehrlich und authentisch”, sagt die vierfache Patchwork-Mutter. Nach der Schule wird sie Kinderkrankenschwester.

1996 zog sie aus dem Süden Deutschlands nach Hannover  und schloss 1999 eine Zusatzausbildung zur Fachkinderkrankenschwester für  Anästhesie- und Intensivpflege ab. In Hannover arbeitete sie an der MHH insgesamt 13 Jahre auf der Früh- und Neugeborenen Intensivstation, bevor sie 2009 in den hohen Norden nach Flensburg zog.

Dort arbeitete sie weitere 3 Jahre bis 2012 auf der Kinderintensivstation in der Kinderklinik der Diako.

2014 folgte dann ein Bachelorabschluss für Gesundheitswissenschaften und Ernährung und 2017 dann der Master für eHealth (digitale Gesundheitslösungen). 

Kinder- und Frauengesundheit, Ernährung Bewegung, gesunder Schlaf und E-Health (digitale Gesundheitsförderung) werden ihre Steckenpferde.

Jana Dördelmann ist Mitgründerin von Pädicus, einem Beratungsportal für Erkrankungen und Gesundheitsvorsorge im Kindesalter.

Zudem hat sie in 2024 promoviert und sich auf chronisch kranke Kinder spezialisiert.

Für Jana Dördelmann ist das Bauchgefühl immer der beste Ratgeber. “Meine Vision für die Familienzeit ist es, Leichtigkeit in das Leben zu bringen, zu begleiten und zu unterstützen.”

“Meine Vision ist es, Leichtigkeit in das Leben zu bringen, zu begleiten und zu unterstützen.”

Familie heißt, ein Teil von etwas Wunderbarem
und Einmaligen zu sein.